Sternwarte Überlingen

Die Sternwarte wurde 1957 von dem Überlinger Sternfreund Bruno Müller mit Unterstützung durch die Stadt Überlingen erstellt. Zielsetzung der Einrichtung war damals und ist auch heute noch Öffentlichkeitsarbeit, d.h. der interessierte Laie soll Einblick in die Astronomie als ältester Wissenschaft erhalten und zwar in Gesprächen, Vorträgen wie auch durch eigenes Beobachten am Fernrohr.

Anfang der 90er Jahre ging der Betrieb der Sternwarte in jüngere Hände über, 1996 wurde ein gemeinnütziger Verein gegründet. Im Mittel sind es 1000 Besucher im Jahr, die die Sternwarte besuchen, entweder zu angekündigten Vorträgen oder zu den Führungen, die unabhängig vom Wetter jeden Freitagabend stattfinden. Führungsbeginn ist von April bis September um 21 Uhr, von Oktober bis März um 20 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos, Spenden sind willkommen.

SONY DSC

Näheres siehe  http://sternwarte-ueberlingen.de/